iNec: Innovation durch Experten-Communities im demografischen Wandel

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMUs) werden zunehmend mit den Auswirkungen des demographischen Wandels (Ruhestandswelle hoch qualifizierter Experten) und sich verändernder Erwerbsbiographien (neue Arbeitszeitmodelle, hohe Mobilität, Telearbeit, Elternzeit etc.) konfrontiert. Um die Innovationsfähigkeit der Unternehmen zu erhalten oder zu steigern, werden neue Konzepte für die Vernetzung von Mitarbeitern und den Austausch von Experten im Unternehmen benötigt.

Kleine und Mittlere Unternehmen (KMUs) werden zunehmend mit den Auswirkungen des demographischen Wandels (Ruhestandswelle hoch qualifizierter Experten) und sich verändernder Erwerbsbiographien (neue Arbeitszeitmodelle, hohe Mobilität, Telearbeit, Elternzeit etc.) konfrontiert. Um die Innovationsfähigkeit der Unternehmen zu erhalten oder zu steigern, werden neue Konzepte für die Vernetzung von Mitarbeitern und den Austausch von Experten im Unternehmen benötigt.

Das Verbundprojekt „iNec – Innovation durch Experten-Communitys im demografischen Wandel“ zielt darauf ab, eine virtuelle lebensphasenorientierte Community-(Plattform) und ein neuartiges Personalentwicklungskonzept zu entwickeln, mit dem Innovationen durch das Vernetzen aktuell beschäftigter Mitarbeiter mit temporär ausgeschiedenen Experten (z.B. durch Elternzeit) und im Ruhestand befindlichen Kollegen systematisch unterstützt werden. Bezogen auf den Fachkräftemangel und die Bindung an das Unternehmen geht es um die nachhaltige Sicherung sozialer Kontakte.

Lebensphasenbezogene, auf Innovationen ausgerichtete Experten-Communities erfordern neuartige nutzer-, kontext- und aufgabenorientierte Kommunikations- und Interaktionsdesigns und ihre Einbindung in die bestehende Kommunikationslandschaft. Unser Beitrag richtet sich auf die Entwicklung von Kommunikations- und Interfacekonzepten für Communities, die den Anforderungen und Präferenzen sehr unterschiedlicher Nutzergruppen Rechnung trägt und sie bei der Lösung ihrer Aufgaben durch sinnvolle, gern genutzte Oberflächen und effektive Hilfen unterstützt. Die zu entwickelnden Community-Konzepte werden als Prototyp umgesetzt und beim Praxispartner erprobt, evaluiert und optimiert. Dies umfasst u.a. die Entwicklung und Erprobung von Usability-Konzepten für Communities. Das interdisziplinäre Forschungsprojekt wird in enger Zusammenarbeit von Ingenieur- und Kommunikationswissenschaftlern, Linguisten und Psychologen umgesetzt. Es gehört zu den Pilotprojekten des neu gegründeten Human-Computer Interaction Center (HCIC) der RWTH Aachen. Projektleiter ist das Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR), RWTH Aachen.

Usecase Innovation

Usecase Knowledgebase

Usecase Mentoring

 

 

          
 
          

Publikationen

2015

  • Calero Valdez, André/Oprée, Ann-Kathrin/Schaar, Anne Kathrin (2015): Analyse der potenzieller Nutzer. In: Schuh, Günther/Stich, Volker/Jakobs, Eva-Maria/Ziefle, Martina (Hrsg.)/ Behrendt, Sebastian (Author): Zukunft gestalten: Soziale Technologien in Organisationen in Zeiten des demografischen Wandels. FIR-Edition Forschung Band 15. Aachen: FIR e.V. an der RWTH Aachen, 49-67. ISBN 978-3-943024-24-1. Zugehöriges Projekt: iNec
  • Calero Valdez, André/Oprée, Ann-Kathrin/Schaar, Anne Kathrin (2015): Evaluierung, Optimierung und Validierung. In: Schuh, Günther/Stich, Volker/Jakobs, Eva-Maria/Ziefle, Martina (Hrsg.): Zukunft gestalten: Soziale Technologien in Organisationen in Zeiten des demografischen Wandels. FIR-Edition Forschung Band 15. Aachen: FIR e.V. an der RWTH Aachen, 138-161. ISBN 978-3-943024-24-1. Zugehöriges Projekt: iNec
  • Löcker, Ann-Kathrin/Eraßme, Denise/Jakobs, Eva-Maria (2015): Vernetztes Wissen - Anforderungen an die Gestaltung einer Experten-Community aus Nutzerperspektive. In: Exploring demografics - Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. Tagungsband zur Förderschwerpunkt-Tagung "Chancen durch Demografie - Konzepte und Lösungen für den Wandel"
  • Schuh, Günther/Stich, Volker/Jakobs, Eva-Maria/Ziefle, Martina (Hrsg.) (2015): Zukunft gestalten: Soziale Technologien in Organisationen in Zeiten des demografischen Wandels. FIR-Edition Forschung Band 15. Aachen: FIR e.V. an der RWTH Aachen
  • Siegers, Jan/Bender, Jens/Calero Valdez, André/Oprée, Ann-Kathrin/Schaar, Anne Kathrin (2015): Konzeption einer Community-Plattform. In: Schuh, Günther/Stich, Volker/Jakobs, Eva-Maria/Ziefle, Martina (Hrsg.): Zukunft gestalten: Soziale Technologien in Organisationen in Zeiten des demografischen Wandels. FIR-Edition Forschung Band 15. Aachen: FIR e.V. an der RWTH Aachen, 67-102

2014

  • Löcker, Ann-Kathrin/ Eraßme, Denise/ Jakobs, Eva-Maria/ Schaar, Anne Kathrin/ Calero Valdez, André/ Ziefle, Martina (2014): Yet Another Platform? Motivational Factors for Using Online Communities in Business Contexts. In: Proceedings of the 5th International Conference on Applied Human Factors and Ergonomics AHFE 2014, 1145-1156. Zugehöriges Projekt: INec
  • Schaar, Anne Kathrin/ Calero Valdez, André/ Eraßme, Denise/ Löcker, Ann-Kathrin/ Ziefle, Martina/ Jakobs, Eva-Maria (2014): Reasons for using social networks professionally - The Influence of User Diversity on Usage Motivation. In: Proceedings of the HCI International 2014. New York: Springer, 385-396. ISBN: 978-3-319-07631-7. Zugehöriges Projekt: iNec
  • Ziefle, M./Jakobs, E.-M./Bender, J./Hofmann, J./Siegers, J. (2014): Business Community. Nutzer- und Managementzentierte Gestaltung und Einführung einer Community. In: Ciesinger, K.-G./Klatt, R. (Hrsg.): Innovationen im demografischen Wandel – Instrumente für den betrieblichen Alltag. Dortmund: gaus GmbH - medien bildung politikberatung, 116-136.

2013

  • Schaar, Anne Kathrin/ Calero Valdez, André/ Eraßme, Denise/ Löcker, Ann-Kathrin/ Hofmann, Jens/ Jakobs, Eva-Maria/ Ziefle, Martina (2013): Wo ist all das Wissen hin? Förderung der Kommunikation zwischen den Generationen in Unternehmen zur Wissenssicherung. In: praeview - Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention 1 (3), 22-23
  • Schmitz-Urban, Arno/ Bender, Jens/ Gudergan, Gerhard/ Schaar, Anne Kathrin/ Calero Valdez, André/ Löcker, Ann-Kathrin/ Eraßme, Denise/ Hofmann, Jens/ Ziefle, Martina/ Jakobs, Eva Maria (2013): Einsatz von Experten-Communitys zur Sicherung der Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. In: Jeschke, Sabina (Hrsg.): Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. Beiträge der Demografietagung des BMBF Wissenschaftsjahr 2013, Frankfurt/ New York: Campus, 87-103. ISBN: 978-3-593-50055-3. Zugehöriges Projekt: iNec
Förderer
BMBF, Förderprogramm: Programm: Arbeiten - Lernen - Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Fördersumme: ca. 536.000 Euro

Laufzeit: 01.01.2012-30.04.2015

Ansprechpartner: Ann-Kathrin Oprée

RWTH Aachen