News

15.02.2012: Workshops zu Erneuerbarer Mobilität

Das Projekt „econnect Germany“ befasst sich mit der Integration von Elektromobilität in den ÖPNV. Zur Förderung dieses Vorhabens werden Workshops zum Thema Erneuerbare Mobilität im Informatikzentrum Schloss Dagstuhl veranstaltet, an dem Mobilitätsexperten aus Hochschule und Industrie ein gemeinsames Verständnis dieses Begriffs erarbeiten.

Vom 22.-25. Januar 2012 sowie vom 12.-15. Februar 2012 fanden die ersten Veranstaltungen zum Thema Erneuerbare Mobilität im Informatikzentrum Schloss Dagstuhl in Wadern statt.

In der Veranstaltungsreihe wird ein gemeinsames Verständnis zum Thema Mobilitätskonzept und -angebot unter besonderer Berücksichtigung umweltfreundlicher Verkehrstechnologien erarbeitet. Darüber hinaus wird ein intermodales  Mobilitätskonzept für die Stadt Osnabrück als Projektgrundlage erstellt, wobei der Schwerpunkt auf der Integration von Elektromobilität in intermodale Verkehrsketten des ÖPNV liegt. Wissenschaftler und Experten aus der Mobilitätsbranche arbeiten hierbei Hand in Hand, um effiziente und umweltfreundliche Mobilitätsketten zu ermöglichen.

Teilnehmer des Workshops "Erneuerbare Mobilität - Angebote für die Mobilität von Morgen"

Erstellt von: beul
Drucken